• Temperaturmessung bei jedem Betreten der Praxis
  • Laufende Desinfektion und Reinigung der Atemluft
  • Regelmäßige Reinigung der Kontaktflächen
  • Mund- und Nasenschutzpflicht für Alle
  • RKI - Richtlinien

Zahnimplantate aus Keramik (komplett metfallfrei)

Sie wünschen sich Zahnersatz, der so schön ist wie das Original? Dann kommen Sie nicht an Keramik vorbei. Es gibt einige Vorteile sich für Keramikimplantate zu entscheiden, wie:

  • Ästhetisch der perfekte Zahnersatz vor allem im Frontzahnbereich.
  • Keramikimplantate sind nicht erkennbar, da Sie nicht durch die Mundschleimhaut schimmern.
  • Keramik ist ein besonders gewebefreundliches Material, da es keine Inhaltsstoffe an die umliegende Schleimhaut abgibt.

Sie möchten mehr über die Möglichkeiten erfahren, dann lassen Sie sich von uns beraten. Vereinbaren Sie heute noch ihren Beratungstermin.


Ihre Zahnärzte in Unterschleißheim

Dr. Heinrich Middelmann

Leiter der Praxis

Michael Brandl

Zahnarzt

Eleni Louka

Zahnärztin

Lebenslauf:
1955 geboren in Würselen/Aachen
1980 Studienabschluss zum Diplom-Ingenieur im Bergbauwesen (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule, Aachen)
1980-1986 Studium der Zahnmedizin (Westfälische-Wilhelms-Universität Münster)
1986 Promotion
1986-1988 Assistenzzeit (Stabsarzt bei der Bundeswehr)
1989 Praxiseröffnung in Unterschleißheim

Fortbildungen und Kurse in den Bereichen (eine Auswahl):
Zahnersatz (Prof. Dr. Gutowski Deutschland, Dr. Kopp, Schweiz, Prof. Dr. M. Dragoo, USA und anderen)
Füllungs- und Restaurationstechnik (Prof. Krejci, Zürich)
Parodontologie (Harvard University Boston, USA, Prof. Dr. M. Dragoo, USA, Prof. Dr. S. Jepsen, Deutschland, Prof. Dr. D. Lange, Deutschland)
Implantologie (Swampscott, Yorba Linda, Los Angeles, USA, Strassbourg, Frankreich, Mailand, Italien)

Vorträge über
"Vollkronen aus Artglass" (metallfreie Restaurationen) auf der internationalen Pressekonferenz 1997 in Frankfurt/Main
diverse Vorträge zum Thema Implantologie im Großraum München, Dachau, Freising, Erding

Auszeichnungen
2003 im Bereich Implantologie durch den Bundesverband der niedergelassenen implantologisch tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. (BDZI)
2005 geprüfter Experte der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI)
2005 geprüfter Diplomat des International Congress of Oral Implantologists (ICOI)
2011 als "Akademische Partnerpraxis der Privatuniversität Danube" in Krems (Österreich)

Mitgliedschaften
Bundesverband der niedergelassenen implantologisch tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. (BDZI)
Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI)
International Congress of Oral Implantologists (ICOI)

Lebenslauf:
1988 geboren in Rosenheim
2009- 2015 Studium der Zahnmedizin an der Universität Freiburg
2015-2017 Assistenzzeit in Lahr
2017-2019 Angestellter Zahnarzt in Ottobrunn
Seit 2019 Angestellter Zahnarzt in der Praxisklinik München Nord

Fortbildungen:
Curriculum Implantologie
Geführte parodontale Regeneration

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)

  • 1990 geboren in Athen, Griechenland 
  • 2008-2014 Studium der Zahnmedizin an der Nationalen und Kapodistrias Universität, Athen
  • 2014-2020 Angestellte Zahnärztin in einer privaten Zahnarzt Klinik in Athen 
  • Seit Juli 2021 Angestellte Zahnärztin in der Acura MVZ Praxisklinik, Unterschleißheim 

Ihre Vorteile

 

HOCHQUALIFIZIERTE ZAHNÄRZTE

 

INDIVIDUELLE & PERSÖNLICHE BERATUNG

 

ZEITNAHE TERMINE FÜR SIE

 

HOCHQUALIFIZIERTE MITARBEITER

 

LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG

 

MODERNSTE ZAHNMEDIZIN

Ihre Vorteile

 

HOCHQUALIFIZIERTE ZAHNÄRZTE

 

LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG

 

ZEITNAHE TERMINE FÜR SIE

 

MODERNSTE ZAHNMEDIZIN

 

HOCHQUALIFIZIERTE MITARBEITER

 

INDIVIDUELLE & PERSÖNLICHE BERATUNG

Weitere Fragen zu Zahnersatz

Eine Teleskopprothese ist eine Teilprothese oder Vollprothese und ersetzt fehlende Zähne. Sie wird an den Restzähnen oder an den Zahnimplantaten verankert. Diese Prothese ist klammerfrei und wird durch die Reibungshaftung zwischen Innen- und Außenkronen gehalten.

Für einen schnellen Zahnersatz kann man eine herausnehmbare Prothese einsetzen. Diese kann innerhalb von zwei bis drei Behandlungen fertiggestellt werden. Folgende Behandlungsschritte sind für einen Sofort-Zahnersatz nötig: 

  1. Planung der Prothese 
  2. Abnahme eines Zahnabdrucks und Herstellung im Dentallabor
  3. Ggf. Entfernung der nicht-erhaltungswürdigen Zähne 
  4. Einsetzen der Prothese

Welcher Zahnersatz der Beste ist, kann nicht pauschal gesagt werden. Es hängt immer von dem individuellen Fall ab. Ihr Zahnarzt entscheidet gemeinsam mit Ihnen, welcher Zahnersatz für Sie am besten geeignet ist.


Glückliche Patienten

Kontakt

Zentrum für Zahnmedizin Unterschleißheim
Dr. Middelmann & Kollegen

Maxfeldhof 6
85716 Unterschleißheim

Telefon: 089 8967 4347
E-Mail: ush@zukunftzahn.de

Öffnungszeiten

Mo7.30 - 13.00 | 14.00 - 19.00 Uhr
Di7.30 - 13.00 | 14.00 - 19.00 Uhr
Mi7.30 - 13.00 | 14.00 - 17.00 Uhr
Do   7.30 - 13.00 | 14.00 - 19.00 Uhr
Fr8.00 - 12.00 Uhr

Kontakt- und Terminanfrage